FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Dezember 1, 2022 | Aktuell Allgemein CHRISTSEIN HEUTE FeG-Herbsttagungen Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft Newsletter Presse

FeG-Herbsttagungen: Organisatoren freuen sich über gelungene Wochen

646 Teilnehmende und jede Menge Input

Witten | Die FeG-Herbsttagungen 2022 des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR (FeG) sind vorbei. Die Bundessekretäre Thomas Acker und Henrik Otto blicken zurück auf sieben gelungene Veranstaltungen:

Habe Acht auf dich selbst

Vier Tagungsorte, sieben Tagungen, 646 Teilnehmende, davon fast 400 Ehrenamtliche aus 95 Gemeinden – das waren die Herbsttagungen 2022. Nein, das waren sie natürlich nicht. Die Herbsttagungen sind mehr als Zahlen! Sie sind intensive Gespräche, Erholung vor traumhaften Kulissen, liebevoll geführte Häuser, gutes Essen, lange Abende und ein Thema am Puls der Zeit: „Habe Acht auf dich selbst!“

Wie wichtig diese Perspektive ist, auf sich selbst Acht zu haben, haben wir während der Tagungen oft gehört. Denn Gott sieht in uns nicht nur Mitarbeitende – wobei auch das einfach großartig ist, nicht wahr? Er sieht in uns aber zuallererst seine erlösten Kinder, die er gerne um sich hat, um deren Wohl er besorgt ist. Gott hat Acht auf uns, deshalb können auch wir achthaben auf uns und die uns anvertrauten Menschen. Das ist eine wirklich gute Nachricht.

FeG-Buch zum Weiterdenken

Diese Erkenntnis kann zu konkreten Schritten führen: nach der persönlichen Lebensvision fragen und handeln, Erwartungen klären und Grenzen setzen ohne schlechtes Gewissen, das Lebensrad ausbalancieren und dafür sorgen, dass sich die Lebenswelten beflügeln und nicht behindern. So viele hilfreiche Gedanken wurden geteilt, dass es nun im Alltag konkret werden kann.

Wer weiterdenken möchte, greift jetzt zum Tagungsbuch „Habe acht auf dich selbst“. Hier finden sich starke Artikel, tiefgehende Bibelarbeiten und Fragen für die Kleingruppe und das persönliche Weiterdenken. Das Buch funktioniert übrigens auch ohne Tagung und ist ein heißer Tipp für Weihnachten oder die nächste Aktion in Eurer Gemeinde. | Bestelllink: link.feg.de/habeacht

FeG-HerbstTagungen 2023: Weiterbauen

Viele wissen schon jetzt, dass sie nächstes Jahr wieder dabei sein wollen. Dann lautet der Titel der Herbsttagungen 2023: WEITERBAUEN – mit Hoffnung und Geschick. Auf der Webseite herbsttagungen.feg.de gibt es schon einen ersten Eindruck und die aktuellen Termine.

Dankbar und vorfreudig,
Euer Herbsttagungsteam

Thomas Acker | Henrik Otto

Fakten Bund FeG

Der Bund freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR (FeG) wurde 1874 gegründet und besteht aus mehr als 500 selbstständigen Ortsgemeinden mit insgesamt 42 350 Mitgliedern. Er ist Teil der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Witten. Präses ist seit 2008 Ansgar Hörsting.

Pressekontakt

 

Weiterführende Links

Downloads

  • Pressemeldung | DOCX | PDF
  • Hochauflösendes Pressefoto | JPG
close

FEG INFO

Jetzt den FeG-Newsletter abonnieren und erleben, was FeG bewegt.

Datenschutzerklärung *