FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

September 16, 2022

FeG-Bundestag berät zu Einheit und Vielfalt

Das oberste Organ des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR (FeG) tagt am 23. und 24. September in Solingen-Aufderhöhe. Auf der Tagesordnung steht der Gesprächsprozess „Geistliche Gemeinschaft für mehr lebendige Gemeinden“.

Der FeG-Bundestag findet in diesem Jahr am 23. und 24. September in der Bethanien-Kapelle Solingen-Aufderhöhe statt. Das oberste Bundesorgan – bestehend aus Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedsgemeinden, Bundeswerke und Arbeitsbereiche des Bundes – wird an diesen beiden Tagen zusammenkommen, um über die zentralen Fragen der „Lebens- und Dienstgemeinschaft“ zu beraten und zu entscheiden. Insgesamt werden gut 350 stimmberechtigte Personen in Präsenz und digital am Bundestag teilnehmen.

Gäste und Interessierte aus den FeG-Bundesgemeinden können zeitgleich zur lokalen Präsenzveranstaltung auf dem Gelände des FeG-Bundeswerkes Diakonie Bethanien die Sitzung im Livestream digital mitverfolgen. | https://live.feg.de

Feier, Gespräch und Beratung

Festlicher Auftakt des Gremiums am Freitagabend bildet die Aufnahme von vier Gemeinden in die Bundesgemeinschaft. Geplant sind die Entlastung der Bundesleitung, des Wirtschaftsausschusses sowie Berichte, Informationen und Impulse der einzelnen Arbeitsbereiche und Bundeswerke des Gemeindebundes. Darüber hinaus werden neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundes FeG begrüßt und ehemalige verabschiedet.

Zentraler Tagesordnungspunkt und Herzstück bildet am Samstag der Impuls der Bundesleitung zum Thema „Geistliche Gemeinschaft für mehr lebendige Gemeinden“ sowie der anschließende Austausch der Delegierten in Gesprächsgruppen. Leitend sind Fragen wie Einheit und Vielfalt in einem Bund von selbstständigen Gemeinden gelebt werden können.

Fakten Bund FeG

Der Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR wurde 1874 gegründet und besteht aus mehr als 500 selbstständigen Ortsgemeinden mit insgesamt knapp 43 000 Mitgliedern. Er ist Teil der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF) und Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Witten. Präses ist seit 2008 Ansgar Hörsting.

Pressekontakt

 

Weiterführende Links

Downloads

Tagesordnung aus CHRISTSEIN HEUTE 08/2022

2022_08_ChristseinHeute_FeG-Bundestag_TOPS_DS
close

FEG INFO

Jetzt den FeG-Newsletter abonnieren und erleben, was FeG bewegt.

Datenschutzerklärung *