FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Evangelische Gemeindepraxis FeG Gemeindegründung Kronberg-Forum Theologische Hochschule Ewersbach

Gemeinde gründen

Nächster Termin

19. – 23. November 2024



Gemeindegründung gehört zu den spannendsten und herausforderndsten Projekten im Bereich von Gemeinde und Mission. Um eine Gemeindegründung erfolgreich zu gestalten bedarf es neben Motivation und einer geistlichen Persönlichkeit auch Kompetenz in Theologie und Leiterschaft sowie profundes Wissen zu gesellschaftlichen Entwicklungen.

In diesem hybriden Fortbildungsmodul mit einer Präsenzwoche lernen sie die aktuellen missionstheologischen Diskussionen zum Thema Gemeindegründung kennen. Sie reflektieren führende Konzepte der Gemeindegründung für den europäischen Kontext und analysieren konkrete Modelle nach einer Exkursion zu verschiedenen Gemeindegründungen der FeG Inland-Mission.

Das Modul eignet sich für haupt- und ehrenamtliche Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträger in Gemeinde und für Interessierte an Gemeindegründung. Die inhaltlichen werden vom Professor für Missionswissenschaft und Interkulturelle Theologie, Prof. Dr. Matthias Ehmann, gemeinsam mit dem Leitungsteam der FeG Inland-Mission gestaltet.

Ihre Learnings von dieser Fortbildung:

  • Sie kennen die aktuellen missionstheologischen Debatten für Gemeindegründung im europäischen Raum.
  • Sie wissen, worauf es bei der Gründung einer Gemeinde im postsäkularen und postmigrantischen Kontext ankommt.
  • Sie verfügen über die Kompetenz, ein eigenes Gründungsprojekt zu entwickeln und theologisch zu fundieren.
  • Sie sind befähigt, die Situation Ihrer Gemeinde zu evaluieren und Schritte zu einer ganzheitlichen Gemeindeentwicklung anzuleiten.
  • Sie sind befähigt, sozialraum-bezogene Formen von christlichem Zeugnis und Dienst in Ihrem Tätigkeitsfeld zu implementieren.

Dozentinnen und Dozenten:

  • Prof. Dr. (Unisa) Matthias Ehmann ist Professor für Missionswissenschaft und Interkulturelle Theologie an der Theologischen Hochschule Ewersbach.
  • Katharina Steinhauer, M.A. ist Theologin und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie betreibt den Podcast „Spiritualität für junge Führungskräfte“ und ist Teil des Leitungsteams der Inland-Mission im Bund FeG.
  • Sascha Rützenhoff ist Leiter der Inland-Mission im Bund FeG und Teil der FeG-Bundesleitung.
  • Andreas Scholz ist Teil des Leitungsteams der Inland-Mission im Bund FeG.

HINWEIS: Eine Online-Vorbesprechung für das Modul findet am 21. Oktober 2024, 19:00 Uhr-21:00 Uhr statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.


Sie können die Fortbildungswoche „Gemeinde Gründen“ im Rahmen unseres Studienangebots „Evangelische Gemeindepraxis“ auf verschiedene Arten belegen:

1. Als einzelne Fortbildung ohne Prüfung. Die Kosten betragen 375,- Eur für 45 Unterrichtsstunden in Präsenz, zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Anmeldung

2. Als einzelne Fortbildung mit Prüfung. Das Modul ist mit einer Gesamtarbeitszeit von 150 Stunden (5 Credit Points) angelegt, die sich wie folgt aufteilen:

  • 85 Std. Zeit für Lektüre sowie für Online-Gruppengespräche
  • 45 Std. Präsenzzeit im Blockseminar
  • 20 Std. Vorbereitungszeit für ein Essay als Prüfungsleistung

Die Kosten für die Fortbildungswoche mit Prüfung betragen 500,- Eur, zzgl. Unterkunft und Verpflegung. Sie erhalten eine Bescheinigung für die erfolgreich abgelegte Prüfung.

Zur Anmeldung

3. Als Fortbildungswoche im Rahmen des Zertifikatsstudiums „Gemeindeentwicklung und Leadership“  oder als Fortbildungswoche im Rahmen des berufsintegrierenden Masters in „Evangelische Gemeindepraxis“.

Infos und Bewerbung Zertifikatsstudiengang

Infos und Bewerbung Master Evangelische Gemeindepraxis

Zur Anmeldung

Ort

Theologische Hochschule Ewersbach
Jahnstr. 49-53
35716 Dietzhölztal-Ewersbach

GoogleMaps wird geladen…

Theologische Hochschule Ewersbach
Jahnstr. 49-53
35716 Dietzhölztal-Ewersbach

In Google Maps öffnen