FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

FeG Deutschland Theologische Hochschule Ewersbach

THE | Althebräisch | Studium digitale | Mit Prof. Dr. Julius Steinberg

Althebräisch für Neugierige II

שָׁלוֹם – Inhalte

Hebräisch ist eine für Europäer fremdartige, aber auch eine wunderschöne Sprache. Der größte Teil unserer Bibel ist ursprünglich in ihr verfasst.
In diesem Kurs werden wir üben, biblische Wörter in der althebräischen Schrift (die sog. Quadratschrift) zu lesen und richtig auszusprechen. Wir werden eine Reihe wichtiger Begriffe des Alten Testaments kennenlernen und die Bandbreite ihrer Bedeutung besprechen. Mit Impulsen für die Vorbereitung von Andachten zu ausgewählten Textstellen.
In den auf 90 Min. angesetzten Einheiten wird auch Zeit für gemeinsame Leseübungen sein. Die Beteiligung an den Übungen ist freiwillig. Von Woche zu Woche werden außerdem Aufgaben zur Nacharbeit im Umgang von 1-2 Std. gegeben.
Der Kurs bildet die Fortsetzung zum Einsteigerkurs, den wir im Januar mit über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt haben. Auch wer den Einstiegskurs nicht belegt hat und Interesse am Hebräischen hat, ist zur Teilnahme herzlich eingeladen. Eine Übersicht über das hebräische Alphabet wird allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Vorfeld des Kurses zugesendet.

Dozent

Prof. Dr. Julius Steinberg ist Professor für Altes Testament und Hebräisch an der Theologischen Hochschule Ewersbach und unterrichtet seit 2007 fast durchgehend das Bibelhebräische auf Hebraicums-Niveau.

Termine

Vier Abende, jeweils Dienstag, 19:00-20:30 Uhr
03. Mai, 10. Mai, 17. Mai, 24. Mai 2022

Zertifikat und Kosten

Die Kosten betragen 40 Euro. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer am gleichen PC zahlen 20 Euro. Die Teilnahme wird zertifiziert.
Mindestteilnehmeranzahl: 8 Personen

Zugangsdaten und Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem unten angezeigten Kontaktformular an. Die Zugangsdaten werden kurz vor dem Seminar verschickt. Informationen und Rückfragen bei: Frau Eva Geil (Tagungsbüro) |  02774 / 929114 (Mo-Di+Do-Fr 8-12 Uhr) | eva.geil@the.feg.de

    Zur Anmeldung bitte oben und unten die Häkchen setzen