9. Juli 2020 | Aktuell FeG-Geschäftsführung FeG-Präses FeG-Spendentag Presse

Das gibt Halt! | Vielen Dank für Ihre Spende!

DAS GIBT HALT

Liebe Spenderinnen und Spender!

Vielen Dank für Ihre Spende zum FeG-Pfingstgottesdienst. Sie ermöglichen damit, dass Menschen Halt bekommen. Insgesamt sind rund 76.000 € für Projekte bei uns eingegangen. Wir sind Gott und Ihnen dankbar. Mit drei Beispielen zeigen wir Ihnen, was wir seitdem anregen, finanzieren und unterstützen konnten. Dank Ihrer Spende können Menschen Halt finden.

1. GEMEINDEN HELFEN | INDIEN

Unsere indische Schwesterkirche „Hindustani Covenant Church“ ist mit uns über den Internationalen Bund Freier evangelischer Gemeinde (IFFEC) verbunden. In der Pandemiesituation und dem damit verbundenen Lockdown gibt ihr Hilfswerk „Covenant Social Service“ den Ärmsten der Armen in Indien Halt: hungernde Menschen bekommen Mahlzeiten; Familien, die jede Einkommensquelle verloren haben, bekommen Lebensmittelpakete; Material zum Infektionsschutz; kostenlosen Zugang zu ärztlicher Behandlung und Medizin sowie Seelsorge und Beratung.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Schwesterbundes begleiten von der Krise betroffene Menschen, ermöglichen Menschen mit COVID-19-Symptomen Zugang zu medizinischen Tests und Quarantäne-Centern und begleiten traumatisierte Menschen seelsorglich, die Angehörige verloren haben und ihrer Lebensgrundlage beraubt wurden. Ihre Spende hilft dabei, diesen Dienst der Liebe und Fürsorge Gottes am Menschen fortzuführen und Menschen auszurüsten, damit sie Haltgeber für andere werden.

Guido Sadler | Geschäftsführer Bund FeG | geschaeftsfuehrung.feg.de

2. FEG AUSLANDS- UND KATASTROPHENHILFE | HILFSPROJEKTE

blank

„Ältere Menschen und Alleinlebende befürchten einerseits, dass dieses Virus nach einer Infektion lebensbedrohlich sein könnte, andererseits erleben sie in dieser Pandemie die einsamsten Tage ihres Lebens.“ So erzählt es uns Efi Linardou, die Leiterin unseres Partners „Mobile Pflege Athen“. Es war und ist für „Mobile Pflege Athen“ die größte Herausforderung, zu ihren Klientinnen und Klienten in den Häusern Kontakt zu halten: „Jeden Nachmittag rufen wir sie an, um sie zu ermutigen und zu plaudern. In diesen Zeiten können wir nicht an unseren finanziellen Nutzen denken, sondern müssen die Bedürftigen unabhängig von den Kosten versorgen.“
In einem Notruf schreibt Efi an uns: „Die Zukunft unseres Dienstes stimmt mich nachdenklich. Jeden Tag bin ich mir sicher, dass unsere Stadt unseren Service braucht.“ Finanziell bedeuteten die letzten Monate für „Mobile Pflege Athen“ einen großen Verlust, sodass sie wirklich um das Bestehen ihres Dienstes fürchten. Wir unterstützen diesen Dienst in Griechenland, wie auch einen vergleichbaren in Skopje, Mazedonien.

Jost Stahlschmidt | Leiter FeG Auslands- und Katastrophenhilfe | auslandshilfe.feg.de

3. FEG INLAND-MISSION | GEMEINDEGRÜNDUNG

blank

Gemeinde gibt Menschen Halt, das erfahren wir überall. Wir glauben, dass eine neue Gemeinde neuen Menschen Halt gibt, weil sie Jesus Christus kennenlernen. In Viersen am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen starten wir nun mit Lydia Sänger als Gemeindegründerin und in Kooperation mit der FeG „unterwegs“ in Mönchengladbach eine neue FeG. In Viersen und im gleichnamigen Kreis leben annähernd 300.000 Menschen. Dort gibt es nur wenige evangelische Freikirchen und bisher noch keine Freie evangelische Gemeinde. Die Gemeinde in Mönchengladbach ist selbst noch eine Gemeindegründung in unserem Bund, hat aber die Vision, ihre Region durch die Gründung von Tochtergemeinden für das Evangelium zu erreichen.

Sascha Rützenhoff | FeG-Bundessekretär Inland-Mission | gemeindegruendung.feg.de

VIELEN DANK!

Dass Menschen Halt bei Jesus Christus finden und wir bewegt von Gottes Liebe lebendige Gemeinden bauen, dafür sind wir da. Vielen Dank, dass Sie uns darin mit Ihrer Spende unterstützen. Gott segne Sie!

Ansgar Hörsting | Präses Bund FeG | praeses.feg.de

WEITERE INFOS

close

FEG INFO

Jetzt den FeG-Newsletter abonnieren und wissen, was FeG bewegt.