9. Juli 2020 | Aktuell CHRISTSEIN HEUTE Presse

ZWISCHENZEIT | CHRISTSEIN HEUTE 07/2020

Zwischenzeit

Leben udn Glauben zwischen Krise und Normalität

Zwischenzeiten – ob als Krise oder Normalität wollen eingeordnet und gestaltet werden – persönlich und als Gemeinde. In der unklaren Situationen der Pandemie mit ihren Beschränkungen und Lockerungen vermitteln die Autorinnen und Autoren in der Juli-Ausgabe der FeG-Zeitschrift CHRISTSEIN HEUTE Hinweise, Tipps und Strategien, wie diese besondere Phase besonnen und weise gestaltet werden kann. Sie machen Mut im Vertrauen auf Jesus Christus Schritte zu wagen und zu gehen.

INHALTSVERZEICHNIS

Titelthema

  • PERSPEKTIVEN | Zwischen den Zeiten | Präses Ansgar Hörsting
  • Zwischenzeit | Artur Wiebe
  • Jesus im Blick behalten | Daniela Knauz
  • Leben in der Zwischenzeit | Günter Hallstein
  • Zurück aus der Zukunft | Christian Lunkenheimer

Inhalte

  • Frau Ungewöhnlich | Emmi Müller | Heinz Müller
  • leben:helfen – Name und Programm | Wolfram Nagel
  • THEOLOGISCHE HOCHSCHULE  EWERSBACH | Gottes Wege entdecken | Vorstellung der Absolventen
  • Veränderte Zeiten | Lina Sofie Anhuf
  • VORGELESEN Johannes Huber: Die Anatomie des Schicksals | Peter Strauch
  • KOMMUNIZIEREN | Ausstrahlung gestalten | Teil 2 | Ruben Turbanisch
  • Nachrichten
  • GLAUBEN Folgenreich | Teil 6 | Wolfgang Kraska
  • WORTWAHL | Ehrlich gesagt | Boris Schmidt
  • Leserbrief, Impressum
  • PERSÖNLICH | Edith Jacobi | Annekatrin Warnke
  • REDAKTION | Zwischenzeitlich | Artur Wiebe

CHRISTSEIN HEUTE ABO | sechs Monate Gratis

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [3.66 MB]

Leserbrief schreiben

Gerne können Sie uns Rückmeldung zu Artikeln geben oder einen Leserbrief schreiben. Aus den Gemeinde nehmen wir gerne Beiträge und Anregungen entgegen.

    Leserbrief: Sie möchten einen Leserbrief zu einem Artikel in CHRISTSEIN HEUTE beitragen? Mit der Einsendung erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung und ggf. redaktioneller Anpassung einverstanden. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

    Beitrag: Sie möchten einen Beitrag für die FeG-News aus den Gemeinden schicken? Bitte dafür einen Text mit maximal 1250 Zeichen inkl. Leerzeichen in das Textfeld unten einfügen. Bitte ein hochauflösendes Foto (min. 1 MB) nachsenden an dialog@christsein-heute.de Eine Veröffentlichung kann nicht garantiert werden.

    Sie haben ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns über das Kontaktformular:

    close

    FEG INFO

    Jetzt den FeG-Newsletter abonnieren und wissen, was FeG bewegt.