| FeG-Newsletter im Browser anzeigen |
website facebook instagram twitter linkedin youtube 
FeG INFO | Newsletter FeG Deutschland

FEG INFO | NEWSLETTER | 5. Dezember 2021

Liebe/r [subscriber:firstname] [subscriber:lastname | default:Leserin und Leser]!

Aber ihr sollt euch aufrichten und euren Kopf heben, wenn das alles beginnt: Eure Erlösung kommt bald!

Lukas 21,28

BasisBibel | © 2021 Deutsche Bibelgesellschaft

AKTUELL

PERSPEKTIVEN | Ansgar Hörsting

FeG-Präses Ansgar Hörsting | Perspektiven
Im Glauben sieht alles anders aus

Seit 2008, also seit inzwischen 14 Jahren, schreibe ich Artikel in CHRISTSEIN HEUTE unter der Rubrik „Perspektiven“. Und alles auf der Welt kann man aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Deswegen ist es für mich Monat für Monat spannend, zu fragen: Welche Perspektive nehme ich heute ein?

Eine Fülle von Perspektiven ist anregend und interessant:, zum Beispiel wenn man an eine schlichte Ampel denkt. Für alle Verkehrsteilnehmer ist sie zunächst ein Signal, das zeigt, ob man fahren oder gehen darf – oder nicht. Für uns Bürger ist eine Ampel nun bald (wahrscheinlich) eine Koalition von Parteien, die Deutschland regieren wird. Für ein einjähriges Kind ist eine Ampel einfach nur ein buntes Licht, ohne weitere Bedeutung. Ich bleibe mal bei buntem Licht. | Text lesen >>
FEG FORUM | Gemeinden helfen

FeG Forum | Gemeinden helfen!

FeG Forum ist das Informationsblatt mit Impulsen und Informationen aus dem Bund FeG und den FeG-Bundeswerken. Es wird alle drei Monate kostenlos in den Gemeinden verteilt und kann hier online gelesen und heruntergeladen werden.
FeG-Spendentag | Gemeinden helfen!

FEG-SPENDENTAG | #HOFFNUNGSCHENKEN

Liebe FeG-Mitglieder und Gäste!

„Das Haus ist voll, wir warten auf dich!“, so die männliche Telefonstimme aus dem Dorf Erdjelija zu Angel Andonovski. Im östlichen Teil Nordmazedoniens hatte der junge Pastor 2019 zusammen mit seiner Frau Simona evangelisiert und auf den Glauben an Jesus Christus aufmerksam gemacht. | Text lesen >>

DOWNLOADS UND MATERIALIEN

CHRISTSEIN HEUTE 12/2021

INFOS | NACHRICHTEN

FeG-Jahresthema | Inspirierend weitersagen

FeG-Jahresthema | Inspirierend weitersagen

Mit den FeG Herbsttagungen ist das neue FeG-Jahresthema gestartet mit frischen Impulsen, wie wir persönlich und als Gemeinden das Evangelium von Jesus Christus inspirierend weitersagen – die beste Botschaft der Welt an den Nachbarn oder die Nachbarin bringen. Und das mit Freude und Überzeugungskraft, damit Menschen in unserem Umfeld Jesus Christus kennenlernen – an ihn glauben und gerettet werden.
  • Zu dem FeG-Jahresthema „Evangelium inspirierend weitersagen - Es ist mir eine Ehre!“ gibt es eine Fülle an Materialien für die Gemeindepraxis und unterschiedliche Altersgruppen.
  • Das Angebot wird fortlaufend ergänzt.
  • Alle Impulse, Veranstaltungen und Schulungen finden Sie gebündelt unter weitersagen.feg.de >>
FeG-Podium | 2G oder 3G: Vertretbare Entscheidungen treffen

Nachlese FeG-Podium | 2G oder 3G? | Vertretbare Entscheidungen treffen

Am 30. November fand das achte FeG-Podium des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG) statt: „2G | 3G einführen? – Wie wir gemeinsam Gottesdienste feiern können“. Rund 340 Personen aus den Gemeindeleitungen der selbstständigen Ortsgemeinden nahmen teil. FeG-Geschäftsführer Guido Sadler machte den verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Mut … | Text lesen >>

Infos und Downloads

VEF | Mitgliederversammlung

VEF | Mitgliederversammlung: Kindesschutz, Menschenrechte, theologische Ausbildung

Gemeinde soll für Kinder und Jugendliche ein sicherer Ort sein, an dem sie vor Missbrauch und Gewalt geschützt sind. Dieses Anliegen bildete das Schwerpunktthema der Mitgliederversammlung der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF). Die Delegierten der 15 Mitgliedsbünde befassten sich bei der Online-Sitzung am 23. und 24. November auch mit dem „Zukunftsthema … | Text lesen >>

TERMINE | VERANSTALTUNGEN

FeG-Arbeitssicherheit

FeG-Arbeitssicherheit | Online Schulungen

Info-Veranstaltungen für Kassiererinnen und Kassierer

Info-Veranstaltungen für Kassiererinnen und Kassierer

Online-Seminar mit FeG-Geschäftsführer Guido Sadler zu Grundlagen für die Kassierer- und Kassiererinnentätigkeit in der Gemeinde mit Fragerunde Liebe Gemeindekassiererinnen und Gemeindekassierer, An diesem Abenden bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Ihnen im Rahmen eines Zoom-Meetings und einer anschließenden Fragerunde die Grundlagen für Ihre Kassierer- und Kassiererinnentätigkeit zu vermitteln. | Text lesen >>
Allianz-Misison | AM live Weihnachts-Edition am 16. Dezember

Allianz-Misison | AM live Weihnachts-Edition
am 16. Dezember

Die Allianz-Mission lädt ein am 16. Dezember 2021 um 20 Uhr zur Weihnachts-Edition des YouTube-Livestreams „AM live“. In einer Stunde abwechslungsreichen Programm geht Vorstandvorsitzender Thomas Schech mit Missionarinnen, Missionaren und Gästen authentisch ins Gespräch und nimmt mit in das, was sie heute weltweit mit Gott erleben. Dieses Mal dabei: Familie Patzen sind als Volontäre in Uganda und berichten von ihrem … | Text lesen >>
FEG IGL | YOUNG LEADERSHIP

FeG IGL | Diese 24 Stunden werden es in sich haben!

Du möchtest Dich austauschen, lernen und inspiriert werden? Das Institut für Gemeindeentwicklung und Leiterschaft bringt genau solch ein Format an den Start und laden Dich heute schon ein, diesen Termin in der Jahresplanung 2022 vorzumerken: “FeG Netzwerk Young Leadership”.

RESSOURCEN

CHRISTSEIN HEUTE 12/2021

Kreativ verkündigen | Weihnachten
mit Herzen, Mund und Händen

Dezember-Ausgabe der FeG-Zeitschrift CHRISTSEIN HEUTE erschienen

"Alle Jahre wieder ...“ kommt die Advents- und Weihnachtszeit. Die Gemeindezugehörigen, aber auch Menschen aus der Nachbarschaft machen sich auf in den Heilig-Abend-Gottesdienst – unter Umständen nur dieses ein Mal im Jahr. Weihnachtsgottesdienste sind eine Chance für das Evangelium von Jesus Christus und die Botschaft: … | Text lesen >>

CHRISTSEIN HEUTE | Kostenloses Probe-Abo

  • Jetzt kostenloses Probe-Abo beim SCM Bundes-Verlag bestellen | Hier klicken >>
  • ANGEBOT: FeG Pastoren und Gemeindereferenten bekommen 50 % Rabatt auf CHRISTSEIN HEUTE und alle SCM Bundes-Verlags-Zeitschriften | Für Infos hier klicken >>
  • Zur CHRISTSEIN HEUTE Seite | Hier klicken >>
2022 Wort für heute

Wort für heute | 50 Jahre Freikirchlicher Andachtenkalender

Im Jahr 2022 wird der freikirchliche Andachtskalender WORT FÜR HEUTE 50 Jahre! Das wird mit einer Jubiläumsausgabe gefeiert. In jedem Exemplar finden Sie dann einen Gratiszugang für die App. So kann man die Andachten das ganze Jahr über auch unterwegs bequem lesen. Für die Gewinner des Jubiläumspreisrätsels gibt es zwei Übernachtungen mit Halbpension für zwei Personen zu gewinnen.

1972 vereinigten sich die Andachtskalender der drei beteiligten Kirchen/Bünde zu einem neuen gemeinsamen Kalender. Seitdem arbeiten Redakteurinnen und Redakteure der drei Kirchen/Bünde eng zusammen mit den jeweiligen Autorinnen und Autoren. So auch an dieser Jubiläumsausgabe nach 50 gemeinsame Jahren. Vielleicht wäre er ein schönes Geschenk für Ihre Mitglieder oder Mitarbeiter in der Gemeinde für das Weihnachtsfest 2022. Der Kalender hilft dabei, täglich in der Bibel zu lesen. Eine Begleitidee für Ihre Gemeindearbeit wäre, dass Sie Bibelgesprächsreihen anbieten, die sich auf die tägliche Bibellese der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen beziehen.

Über 100 freikirchliche Autoren, Theologen und Laien, geben durch ihre Andachten Anstöße zum Verstehen eines Textes oder Impulse, um das Gehörte im eigenen Leben umzusetzen. Eine Stärke des Kalenders: Es werden nicht nur „Wohlfühl- oder Lieblingstexte“ ausgelegt, sondern auch schwierige biblische Texte, da die Reise in mehreren Jahren durch Kerntexte der gesamten Bibel geht. Ergänzt werden die Andachten durch Porträts außergewöhnlicher Menschen, in deren Lebenswerk Christus sichtbar wird, oder berühmter Künstler, Denker, Schriftsteller, die sich mit dem Glauben beschäftigten. Außerdem geben ein Alt- und ein Neutestamentler Einblicke in die Hintergründe und Besonderheiten der biblischen Bücher. Jetzt als Weihanchtsgeschenk für dich selber oder für andere bestellen!

Wort für heute in drei Versionen

SERVICE

Gebet_grau

FeG-Gebetskalender | Neues Gebetsfutter

Neue Gebetsanliegen aus dem Bund FeG und den Gemeinden von Dezember 2021 - März 2022 sind verfügbar. Jetzt mitbeten und erleben, wie Gott Gebet hört und erhört.
Kind_nappy_pexels.de

Umfrage | Das Jugendalter in der Retrospektive

Lieber FeGlerinnen und FeGler,

die Bachelor-Studentin Jenny Fischer der FH Dortmund schreibt eine Bachelorarbeit: "Das Jugendalter in der Retrospektive". Dafür braucht sie Personen, die heute zwischen 35-50 Jahre alt sind und ihre Jugend in einer Freien evangelischen Gemeinde verbracht haben bzw. dessen Eltern einer Freien evangelischen Gemeinde angehörten.
Bild: nappy | pexels.com
FeG | Worshipmasterclass

MARKTPLATZ

FeG_Braunau_Stuehle

FeG Braunau | Stühle abzugeben

Die FeG Braunau hat ca. 50 Stühle abzugeben.
  • Nachzufragen bei Christian Bock: 0171-2820385

DIREKTLINKS

IMPRESSUM

Aber ihr sollt euch aufrichten und euren Kopf heben, wenn das alles beginnt: Eure Erlösung kommt bald!

Lukas 21,28

BasisBibel | © 2021 Deutsche Bibelgesellschaft

"HannsGuck-in-die-Luft". Sicherlich kennen Sie das Märchen von Heinrich Hoffmann. Es handelt von Hanns, der ständig in die Luft guckt, über einen Hund stolpert oder in den Fluss fällt und gerettet werden muss. Dieser Hanns ist sprichwörtlich eine Person, die mit ihren äußeren oder inneren Augen ständig in Wolkenkuckucksheim unterwegs ist, Luftschlösser baut und nicht erfährt, was direkt vor die Füßen kommt. Und dann schon mal hart in der Realität aufschlägt.

Auf der anderen Seit gibt es die "Hanna Guck-auf-den-Boden", die in ihrem Leben kurzsichtig auf den Boden schaut, weil es vor lauter dichten Wolken über ihr nichts zu sehen oder zu glauben gibt. Eine Person, die wirklichkeitsversessen nicht (mehr) wagt, ihren Blick aufzurichten und ihren Schritten eine vorausschauende Richtung zu geben. Und sich mit ihrem Leben im Kreise dreht.

Egal, ob Sie eher wie Hanns oder Hanna gestrickt sind. Gründe gäbe es in diesen Krisenzeiten genug, sich ablenkend in virtuelle Traumschlösser zu flüchten oder ins naheliegende Tagesgeschäft zu stürzen. Doch darüber hinaus gibt es mindestens genauso viele Gründe, im Glauben hoffnungsvoll den Blick oder die eigene Lebenshaltung senkrecht nach oben auf Gott auzurichten. Warum? Weil Jesus Christus uns zusagt, dass er in der größten Krise mit Kraft und Herrlichkeit kommen wird und sich unsere Erlösung naht. Diesen Jesus-Advent wünsche ich den Hannsens und Hannas unter uns – sowie allen, die sich selber zwischen den beiden einsortieren würden: Eure Erlösung kommt bald!

Liebe Grüße aus dem FeG-Bundeshaus in Witten!
Artur Wiebe

PASTOR ARTUR WIEBE

Referent für Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Pressesprecher
Redaktionsleiter CHRISTSEIN HEUTE | presse@feg.de

KONTAKT BUND FEG | CHRISTSEIN HEUTE | FEG FORUM |
FEG INFO | FEG-FAKTEN | PRESSEMELDUNGEN | SPENDEN
FeG Deutschland
Bund Freier evangelischer Gemeinden
in Deutschland KdöR
Goltenkamp 4 | 58452 Witten
Impressum >> | FeG-Datenschutz >>